CONTRA Steuerberatungsgesellschaft Kunert
Förderung für Existenzgründer

Steuerberater für Existenzgründer in Hamburg

CONTRA Steuerberatungsgesellschaft

Kunert Kummerfeld PartGmbB

 

Checkliste zur Existenzgründung

Jeder Existenzgründer muss wissen, wie und wo er anfangen soll.
Diese Checkliste soll als Anhaltspunkt für die Vorgehensweise zur Selbständigkeit dienen. Sie gibt jedoch keine Garantie für den Erfolg der Existenzgründung und erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit!

1. Gründungsvorbereitung:
BildmarkierungGeschäftsidee
    („Eine Idee, deren Beschreibung nicht auf der Rückseite einer Visitenkarte
    Platz findet, ist keine gute Geschäftsidee“ – amerikanisches Sprichwort)
BildmarkierungBusinessplan/Gründungskonzept (Was? Für wen? Wo? Warum?)
BildmarkierungMarkt- und Standortanalyse
BildmarkierungInvestitionsplan
BildmarkierungFinanzierungsbedarf/Kreditgespräche
BildmarkierungRentablitäts-/Ertragsvorschau (Kalkulation)
BildmarkierungKapitalbedarfsanalyse
BildmarkierungAuftragslage/vorhandene Kunden

2. Anmeldungen/Genehmigungen:
BildmarkierungGewerbeanmeldung?
BildmarkierungEintragung Handwerkerrolle? Industrie- und Handelskammer?
BildmarkierungKonzessionen notwendig?
BildmarkierungEintrag Handelsregister?
BildmarkierungBerufsgenossenschaft? Künstlersozialkasse?

3. Zuschüsse:
BildmarkierungExistenzgründungszuschüsse (Bundesagentur für Arbeit)
BildmarkierungExistenzgründerprogramme (ERP, KfW)
BildmarkierungMittelstandsprogramme (KfW, DtA)
BildmarkierungÖffentliche Fördermittel

4. Buchführung/Steuern:
Bildmarkierungsteuerliche Anmeldung
BildmarkierungZuständigkeit Finanzamt
BildmarkierungSteuernummer / Identifikationsnummer / Umsatzsteuer-ID-Nummer
BildmarkierungErstellung und Abgabe von Steuererklärungen (§§ 149ff AO)
BildmarkierungEinkommensteuer/Körperschaftsteuer
BildmarkierungUmsatzsteuer ja/nein
BildmarkierungKleinunternehmer § 19 UStG
BildmarkierungGewerbesteuer/Messbetrag/Hebesatz/Freibetrag
BildmarkierungBuchführungspflicht (§ 238 HGB, § 140 AO, § 141 AO)
    Bilanzierungspflicht/Einnahme-Überschuss-Rechnung
BildmarkierungAllgemeine Anforderungen und Ordnungsvorschriften für die
    Buchführung und Aufzeichnungen sowie Aufbewahrungsfristen
    (§ 257 HGB, § 145 AO, § 146 AO, § 147 AO)
BildmarkierungSoftware als Kommunikationsschnittstelle zum Steuerberater
BildmarkierungFinanzbuchhaltung:
    Betriebswirtschaftliche Auswertung, Umsatzsteuer-Voranmeldung
    (monatlich, vierteljährlich), Summen-Salden-Liste,
    OPOS-Liste, Betriebswirtschaftliche Beratung
BildmarkierungLohnbuchhaltung:
    Lohnkonten, Gehalts-/Lohntzettel, Beitragsnachweise Krankenkassen,
    Berufsgenossenschaft, Lohnsteueranmeldungen, Erstattungen
    Lohnfortzahlungsgesetz, Baulohn

5. Rechtsform:
BildmarkierungEinzelunternehmen
BildmarkierungPersonengesellschaft
Bildmarkierungjuristische Person
    (GmbH, AG, Limited, Unternehmergesellschaft)

6. Versicherungen:
Betriebsversicherungen:
BildmarkierungHaftpflichtversicherung
BildmarkierungRechtsschutzversicherung
Bildmarkierungsonstige Sachversicherungen
Personenversicherungen:
BildmarkierungKranken- und Pflegeversicherung
BildmarkierungRentenversicherung/Pflicht-Versorgungskassen
BildmarkierungUnfallversicherung
Bildmarkierungsonstige Altersvorsorgeleistungen (Rürup-Rente)
BildmarkierungErwerbsminderungsversicherung

7. Verträge:
BildmarkierungKaufverträge
BildmarkierungMietverträge
BildmarkierungLeasingverträge
BildmarkierungDarlehensverträge
BildmarkierungArbeitsverträge
BildmarkierungGesellschaftsverträge
BildmarkierungAllgemeine Geschäftsbedingungen

8. Werbung:
BildmarkierungWerbekonzept
BildmarkierungLogo/Erscheiningsbild
BildmarkierungInternetpräsenz
BildmarkierungSonstiges

9. Zusammenfassende Prüfung:
Sind nicht alle Punkte zufriedenstellend erledigt, stehen wir Ihnen gerne für ein unverbindliches kostenloses „Kennenlern-Gespräch“ zur Verfügung.

Zurueck

 

Conventstr. 14   |   22089 Hamburg   |   Tel. 040.2987.2531